Arrangement von Blumen - Blumensträuße.

  • Nach Hause
  • Floristik Basics
  • Die Vielfalt der Stile und Techniken
  • Grundformen
  • Das Prinzip der Bildung der symmetrischen Anordnung
  • Asymmetrische Struktur
  • Die wichtigste Form (Kreis)
  • Die Grundform (Rechteck)
  • Die Grundform (Dreieck)
  • Auswahl der Farbe
  • Farbkontrast
  • Die Farbe der Harmonie der kleinen Kontraste
  • Farbharmonie ist voller Kontraste
  • Die Relativität der Farberscheinungen
  • Ihre Farbe bei künstlichem Licht
  • Symbolik der Farben
  • Die Kombination von Form und Farbe
  • Arrangement von Blumen
  • Die Zusammensetzungen der Blumen
  • Strauß
  • Blumengestecke
  • Boutonniere
  • Boutonnieres in das Innere
  • Dekorative Kranz
  • Korb
  • Blumenarrangements
  • Pflanzendesign Innenraum mit künstlichen Pflanzen
  • Konservierte Pflanzen
  • Das Design der Innenräume mit einer Zusammensetzung von getrockneten Blüten
  • Aufbereitungstechnik von trockenen Blumen
  • Caring for getrockneten Blüten
  • Getrocknete Vereinbarungen
  • Planare Anordnung der getrockneten Blüten
  • Trends der modernen Floristik
  • Verwendete Materialien
  • Glas
  • Keramik
  • Kunststoff
  • Porzellan
  • Korbwaren
  • Floral Oase Schwamm
  • Verpackung
  • Decorationsartikel
  • Galerie Blumengeschäft


  • Bouquets.

    Die Kunst des Blumenarrangements seit der Antike geschätzt. Neben floralen Prinzipien und Gesetze in verschiedenen Ländern haben ihre eigenen Regeln machen die Zusammensetzungen der Farben, je nachdem, wen und bei welcher Gelegenheit Bouquet entwickelt. Viel hängt von der Phantasie des Urhebers.

    Arrangement von Blumen - Blumensträuße



    Wir müssen mit den Vorbereitungen beginnen Blumen für einen Strauß Schnittblumen. Selbst ist in einem Winkel geschnitten. Wenn Sie schneiden die Blume nicht sofort ins Wasser gestellt, aber nach einiger Zeit, die Scheibe wieder aufgenommen werden sollten. Und das sollte unter fließendem Wasser erfolgen. Angefeuchtet so geschnitten eliminiert das Auftreten von Luftblasen, die den Zugang von Wasser an den Stamm behindern würde.

    Die beste Zeit zum Schneiden von Blumen - am frühen Morgen. Aber wenn dies nicht möglich, cut-off kann in der Nacht durchgeführt werden, die notwendigen Schritte, um sicherzustellen, dass während der Nacht schneiden die Blume nicht verwelkt. Dafür brauchen wir, um die Besonderheiten der jeweiligen Art der abgeschnitten wird, die Regeln der Zubereitung, sich in einen Behälter mit Wasser gestellt werden, kennen. Es muss daran erinnert, dass alle Schnittblumen können nicht dulden, Zugluft und direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden.

    Wasser ist zu regen oder destilliertem Wasser, und im Winter vorzuziehen - Schnee. Kann in Leitungswasser gestellt werden, aber nicht sehr kalt. Blumen sollten in der Nacht an einem kühlen Ort sein. Arten wie Rose und Jasmin, kann in der Regel über Nacht in kaltem Wasser getaucht werden.

    Am Morgen des Blumen können mit Wasser besprengt werden. Aber wir sollten nicht mit Narzissen, Tuberose und Lilie Blütenblätter, von denen wiederum schwarz aus dem Verfahren können zu tun. Wenn die Blumen noch verblasst, ist es notwendig, sie mit einem feuchten Papier einzuwickeln, tauchen die Stiele in tiefem Wasser und halten Sie ihn in dieser Position ein oder zwei Stunden.

    Was die Funktionen der Räume in dem Wasser von bestimmten Farben, habe ich im Hinterkopf die folgenden: die Stiele der Rosen, Hortensien, Chrysanthemen, Flieder und Jasmin vor dem Tauchen in das Wasser sollte geteilt oder zerkleinert werden. Vorbauten Pfingstrosen, Mohn, Dahlien, ist Weihnachtsstern empfohlen, ein wenig über einer offenen Flamme (getaucht in kochendem Wasser) zu brennen und dann sofort in kaltes Wasser getaucht.

    Arrangement von Blumen - Blumensträuße



    Diese Regel gilt für alle Farben enthalten Stiele milchigen Saft. Mimosas können in heißes Wasser gelegt werden, sondern nur mit kaltem Wasser kühlen. Auf dem Stamm der Freesie wird empfohlen, Längsschnitten (2-3 cm) machen und dann in Wasser bei Raumtemperatur bringen.

    Wenn die Blumen mit der Erwartung, dass am nächsten Morgen sollten sie auflösen geschnitten wurden, aber es ist langsam, dann schneller schmelzen in folgender Weise: ein Liter Wasser 1-2 Tropfen Ammoniak hinzu.

    Jetzt, nur um die Technik der Blumensträuße von Schnittblumen. Vor allem von deren Anzahl. Akzeptierte bilden ein Bouquet aus einer ungeraden Anzahl von Blumen, um weg von der strengen Symmetrie, die nicht als Folge einer künstlerischen Gestaltung. Die Feierlichkeiten beinhalten große Blumensträuße, aber den Vorteil, einen kleinen Blumenstrauß, um seine Identität, besonders wenn es sich selbst gibt der Urheber, die besonders teuer ist.

    Optimal für alle Fälle als Bouquet Größe 20-25 cm im Durchmesser. Die kleinste Blume - im Bereich von 5-7 cm wird oft durch eine einzelne Blume auf einem langen Stiel stieg ersetzt. Aber das bedeutet nicht, dass man jede Art von rose verwenden. Muss berücksichtigen den Geschmack, die rose daritsya, seinen Kleidungsstil und sogar Tageszeit, zu der die Rose präsentiert werden. In den Abend Zeitpräferenz, wenn alle anderen Dinge gleich sind, zu orange, rot, gelb Farbe zu geben.

    Arrangement von Blumen - Blumensträuße



    Tag auf weniger hell und auffällige Farben zu wählen. The White Rose wird immer gut sein. Rückkehr zu den Bouquets mit einer komplexen Komposition, die auf die erwartete dekorative Wirkung erzielen wollen, müssen wir daran erinnern, dass zu erreichen, ist ein solcher Effekt nur unter den richtigen Farbkombinationen möglich entspricht der Farbe ihrer Harmonie.

    Mehrfarbige Kompositionen ermöglichen eine Kombination von Blau und Rot, rot, gelb, blau und pink. Aber in jedem Fall sind diese Blumen beste grüne Blätter (grüne Triebe), oder kleinen Blüten von Zwischen-Farben aufgeteilt und bietet einen reibungslosen Übergang von einer Farbe zur anderen aktiv.

    Weiß geht mit fast allen Farben und Schattierungen. Bei der Ausarbeitung des Bouquets sollte von dem allgemeinen Grundsatz der kontrastreichen Farben leiten lassen. Wenn der scharfe Kontrast von Farben übereinander auf der Hand, können Sie zwischen den Pflanzen neutralen Tönen geben.

    Bestimmte Anforderungen sind zu beachten und ganz Bildung der "Konstruktion" des Bouquets werden. Der Boden der Blumenstrauß, in der Regel sind hell und große Blüten, und die Spitze - ein klein und zart in der Farbe. Bouquet kann rund oder einseitig. In Runde Blüten sind gleichmäßig von allen Seiten und nach außen.

    Einseitige Blumensträuße deuten Schub in die eine Richtung und haben einen deutlichen Unterschied in der Länge des Stiels. Diese Blumen sind in der Regel in den Ecken des Raumes und der Orte, wo es einseitige Sicht davon ausgegangen, platziert wird. Unabhängig von der Form der Blumenstrauß, Blumen in sich frei und natürlich zu montieren.

    Um Bouquet dauerte länger, ist es notwendig zu berücksichtigen, bei der Aufstellung und der Zeit der Inkompatibilität der einzelnen Farben zueinander. Zum Beispiel, hemmen Lilien Mohn, Margeriten und Kornblumen, die schnell weg aus dieser Gegend verschwinden. Rosen sind immer zu beschleunigen Verblassen der Farben in einem Bouquet.

    Tubular Lilie, Lilien, Narzissen und Nelken sind aggressive Unterdrückern der Mehrzahl der Arten von Blumen. Narzissen aus diesem Grund, dass Probleme beim Umgang mit Tulpen. Twig von Geranien oder Lebensbaum ist sehr wünschenswert, in jedem Blumenstrauß als für den Erhalt von Schnittblumen beitragen.

     









    © 2011 Floraldesigns.ru
    Sie dürfen nur direkte, aktive Verbindung zu der Quelle!